SEA

Suchmaschinen Advertising – So funktioniert SEA

Kombi-Paket Webdesign und Suchmaschinenoptimierung SEO aus Köln Dominik LommerzheimSuchmaschinenwerbung oder Suchmaschinen Advertising (kurz SEA) ist eine interessante Strategie im Online Marketing, um effektiv in den Suchmaschinen, allen voran Google, in den oberen Platzierungen aufzutauchen. SEA steht hierbei für Search Engine Optimization und bedeutet übersetze, dass man eine Optimierung für eine Suchmaschine praktiziert. Dabei steht der Überbegriff für Suchmaschinenoptimierung für organische und bezahlte Suchergebnisse mit SEM. Dies steht für Suchmaschinenmarketing und umfasst alle Tätigkeiten, um ein optimales Suchergebnis für die eigene Webpräsenz zu erzielen.

 

SEA oder wie es sonst noch heißt

Die Abkürzung SEA wird auch gerne als Keyword Advertising oder Sponsored Links bezeichnet, da hauptsächlich für das Platzieren von Textanzeigen in Google bzw. anderen Suchmaschinen verwendet wird. Auch ist es möglich, diese Suchergebnisse auf ein regionales SEA zu beschränken, was bedeutet, dass man ortsbezogen oder regional seine Textanzeigen auf Kampagnenebene erstellt.

 

Anbieter für Suchmaschinenwerbung

Der wohl bekannteste und beliebteste Anbieter für Suchmaschinenwerbung dürfte Google mit seinem Google AdWords sein. Mit einem Marktanteil von 90% im deutschsprachigen Raum nimmt der US-amerikanische Suchmaschinenriese ein wahres Monopol ein. Weitere Suchmaschinen, die ebenfalls genutzt werden sind Bing oder Yahoo. Alle weiteren laufen hierbei unter “ferner liefen” und sind kaum bekannt für den allgemeinen Internetuser.

Im Google Content Network hast du die Möglichkeit dich mit Textanzeigen, Display Ads oder Video Ads zu positionieren und erreichst dadurch den größten Teil der Webbesucher. Durch den Einsatz von Google AdWords for Video kannst du sogar die zweitgrößte Suchmaschine YouTube bedienen und hast das großtmögliche Potenzial in der Suchmaschinenwerbung erschlossen.

 

Wenn du noch Fragen hast…

schreib mir in den Kommentaren.

Hier teilen: